Kursthemen

  • ZOOM-Treffen: 1. Termin _ 2. März

  • Seminarkonzept

  • PP-Präsentationen

  • Menschenbilder

    Lesen Sie sich bitte meinen Kurzinput zum Thema Menschenbilder im Handlungsfeld Schule durch.

    Reflektieren Sie Ihre derzeitigen Annahmen über Kinder, Eltern, Lehrer usw.

    Anschließend lesen Sie bitte die berührende Geschichte von Simeon und Damian und seiner Familie und stellen Sie Überlegungen zu folgenden Fragen an:

               * Welche Aussagen überraschen mich?

               * Welche Aussagen berühren mich?

               * Was hat die Geschichte mit Schule und meinem zukünftigen Beruf zu tun?

               * Welche Aussagen haben etwas mit dem Thema "Menschenbild" zu tun?

               * Was ist mir bezüglich meines Menschenbildes bewusst geworden?

               * Welche Normen und Denkmuster trage ich in mitr?

               * Sind Erkenntnisse der Familienmitglieder von Simeon und Damian auf Schule und Bildung auch "innerhalb der Normen" anwendbar?

               * Was möchte ich in meine Haltung aufnehmen bzw. was bekräftigt oder verändert meine Einstellung?

               * Was ich sonst noch sagen möchte...

    Verschriftlichen Sie bitte diese Überlegungen und laden Sie ihr Dokument im Aufgabenordner (s. unten) hoch.

  • Zum Aufblühen von Menschen

    Das PERMA-Modell (M. Seligman) "flourish"

    Ein Modell des Wohlbefindens und der Motivation

    Texte aus: Brohm & Endres (2015): Positive Psychologie in der Schule. Weinheim & Basel: Beltz-Verlag.

  • (Charakter)-Stärken stärken

    Führen Sie die Internetrallye und Aufgaben dieses Abschnitts durch.

    Laden Sie Ihre Ausarbeitung bis 15. April 2021 hoch.

  • ZOOM Session - Abschluss - Zoom: 27. April 2021_ 08:15 bis 10:20 Uhr

    Wir möchten Ihre Arbeitsprozesse, Erkenntnisse und Standpunkte  in Kleingruppen diskutieren und gemeinsam besprechen. Was ist inhaltlich offen geblieben?

    Bitte notieren Sie sich dafür für sich:

    *) meine wichtigsten Erkenntnisse

    *) offene Fragen

    *) Bemerkenswertes der Stärkenkarten: Bitte sehen Sie sich dazu im Studierendenordner "Stärkenkarten" jene Ihrer Kolleginnen und Kollegen an. Wir werden diese interaktiv aufgreifen.

    Ich freu mich auf Sie!