Kursthemen

  • Allgemeines



    Bitte beachten Sie, dass die in PHoodle für Sie bereit gestellten Inhalte ausschließlich zu privaten Zwecken und für Ihren Lernfortschritt zu verwenden sind. Jegliche Weitergabe von Inhalten (z.B.: Upload auf andere Plattformen, Verbreitung über Social Media oder Cloud-Dienste, …) ist aus urheberrechtlicher Sicht nicht erlaubt.


    Herzlich willkommen im Schulpraktikum


      Terminübersicht Schulpraxis und didaktische Reflexion: der erste Termin ist für uns bereits vorgegeben. Drei weitere Termine vor der ersten Schulpraxis möchte ich mit ihnen noch einteilen. Dazu schicke ich ihnen ebenfalls vorab Vorschläge. Gerne möchte ich diese in Präsenz an der PH Wien mit ihnen abhalten (zumindest einen, falls nicht anders möglich!).

      • 02.03.2022: 08.00 - 10.20Uhr - erstes Treffen - C3.0.02 (Termin entfallen)
      • 01.04.2022: 13.15 - 15.35Uhr - C3.0.02
      • 19.05.2022: 13.15 - 15.35Uhr - C3.0.02
      • 24.05.2022: 13.15 - 15.35Uhr - 4.0.051
      • 30.05.2022: 08.00 - 10.20Uhr - 4.0.052 - Praxisgruppenabschlussgespräche:

      Gruppentermine am 30.05.2022
      08.00 bis 08.40Uhr
      Nina, Cathi, Johanna, Paul, Sergen
      08.45 bis 09.25Uhr
      Julia und Julia, Laura, Noah
      09.30 bis 10.10Uhr
      Magdalena, Dragana, Robin, Fabio



      Das prüfungsimmanente Schulpraktikum besteht aus:
      • Hospitation (Beobachtung) in der Praxisklasse,
      • einer didaktischen Reflexion mit der Praxisbegleiter*in (Lehrerin) am Schulstandort,
      • die Erledigung von schriftlichen Aufträgen (Reflexionen, Beobachtungsaufträgen, etc.)
      Zu jedem Schulpraktikum ist die Lern- Leistungsdokumentation (siehe Anlage) durch die Studierenden zu führen und am Ende des Semesters mit der/dem Praxismentor*in und dem/der Praxismentor*in zu bearbeiten.

      Ein positiver Abschluss für das Schulpraktikum erfordert ...
      • 100 % Anwesenheit und aktive Mitarbeit an den 12 Praxistagen (lt. § 33 Satzung der PH Wien)
        an der Schule,
      • 100 % Anwesenheit bei allen didaktischen Reflexionen an der PH Wien (bzw. virtuell abgehalten)
        sowie
      • die positive Erledigung aller (schriftlichen) Arbeitsaufträge.
      Übersicht Workload:
      • Praxisklasse: 12 Tage (jeweils 3UE) - Beobachten, Hospitation, 2 Sequenzen im Team unterrichten - erst im zweiten Praxisblock!!!
      • An der Praxisschule: 16UE - Besprechung, Reflexion
      • An der PH: 16UE - Didaktische Reflexion




    • Portfolio

      Alle schriftlichen Aufgaben werden in einem Portfolio dokumentiert. Die zu wählende Form (Mahara,
      PHoodle, ...) wird durch die Praxisbegleiterin bzw. den Praxisbegleiter (Hochschullehrende*r)
      vorgegebenen.

      Bitte beachten:
      o formale Richtigkeit, neue Rechtschreibung (Orientierung am Österr. Wörterbuch)

      o gendergerechte Schreibweise gemäß der Broschüre
      „Sprache & Bild Richtlinien zur
      Gleichbehandlung aller Menschen an der Pädagogischen Hochschule Wien“

      o Verwendung des Präteritums bei Berichten und Reflexionen.

      o Einhaltung wissenschaftlicher Kriterien der Textproduktion (z.B. Zitierregeln).

      • Schulpraktika WS 2021/22 unter COVID-19

        Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind folgende Punkte im Rahmen von Schulpraktika bitte
        unbedingt einzuhalten:

        • Schulexterne Personen (Lehramtsstudierende und Praxisbegleiter*innen der Pädagogischen Hochschule) werden an den Schulen hinsichtlich der Hygienevorschriften wie Lehr- und
          Verwaltungspersonal behandelt; d.h. sie können auch in Risikostufe 3 im Einsatz sein.
        • Schulpraktika der PH Wien können demnach durchgeführt werden, so wie es die
          Voraussetzungen des Praxisschulstandortes zulassen (z.B. zum Zeitpunkt des Praktikums
          keine Quarantäne).
      • Hinweise für das Schulpraktikum

      • Fokus Wahrnehmen – Erkennen – Beschreiben – Interpretieren

        Insgesamt 12 Praxistage

        Modulinhalt:

          • Voraussetzungen und individuelle Lernzugänge von
          Lernenden und deren Konsequenzen für den Unterricht
          • Handlungsrepertoire zum Classroom-Management
          • Verbale und nonverbale Kommunikation
          • Unterschiedliche Modelle der Unterrichtsplanung
          • Methodenkompetenz

        Inhalt Didaktische Reflexion:

        • Einführung in die pädagogische Fachsprache
        • Einführung in das Schreiben von PRAXIS-Berichten
        • Beobachten-Wahrnehmen-Interpretieren
        • Einführung in die Planungsarbeit von Unterricht
        • Kennenlernen diverser Reflexionsmethoden
        • Beobachten und Beschreiben von erlebter Kommunikation und Interaktion im Schulalltag
        • Dieser Abschnitt

          Aufgaben zum Schulpraktikum

          Erstellen eines Protfolios: Sammeln sie dazu Infos zur Praxisschule.

          • Die Schule

          Name der Schule, Anzahl der Schüler*innen, Anzahl der Lehrer*innen, Anzahl der Klassen
          Veranstaltungen des Schullebens (zB Feste, Austauschprogramme, Schulpartnerschaften, …)
          Schulprofil

          • Meine Praxisklasse

          Klasse, Klassenlehrer*in, Anzahl der Schüler*innen, Besonderheiten der Klassenzusammensetzung, Kooperation mit Kolleg*innen (Fachpersonal)

        • Lernziele