Qualität mit Daten gestalten

Inhalt:

Daten können am Schulstandort im Kontext von Erfahrungen und Wissen blinde Flecken des Systems erkennbar werden lassen und als Evidenzen zur Gestaltung von Entwicklungsprozessen individuell genützt werden.

Ziel:

Im Fokus des Workshops steht die gemeinsame Auseinandersetzung mit Wirkung und Nutzen von Schulentwicklung, QMS & iKMPLUS als Tools für lebendig-wachsende Systeme am Schulstandort



Zuletzt geändert: Monday, 6. December 2021, 11:25